Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Bei Bestellungen von Waren, digitalen Gütern oder Buchungen eines Seminares, Kurses oder Dienstleistung erklären Sie sich mit der Bezahlung mit folgenden AGB’s einverstanden:

Allgemeine Geschäftsbedingungen vom Akasha-Portal für das Zustandekommen eines Vertrages auf dem Web-Shop auf der Homepage www.akasha-portal.com

Geltungsbereich

Für alle Bestellungen und Seminaranmeldungen über den Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zustande mit Akasha-Portal.

Die Darstellung der Produkte und Seminare im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren, Dienstleistung oder Seminare ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Vertrag zustande gekommen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

Liefer- und Versandkosten

Liefer- und Versandkosten für die Zurverfügungstellung digitaler Güter sind im Verkaufspreis enthalten.

Zahlungsmöglichkeiten

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Akasha-Portal nur gegen Vorauskasse mit Vorabüberweisung oder über PayPal liefere.

Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Was ist Paypal?

Sicher einkaufen mit PayPal

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen - und das kostenlos.

Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.

Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.

Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann kann der Verkäufer die Ware sofort verschicken und Sie erhalten sie in der Regel früher.

Anmelden und PayPal sofort nutzen:

Eröffnen Sie ein PayPal-Konto: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/home

Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto.

Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.

Vertragstextspeicherung

Akasha-Portal speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten sowie die AGB`s per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen.

Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Waren

In Deutschland gilt allgemein ein 14-tägiges Rückgaberecht auf Waren.

Widerrufsbelehrung für digitale Güter

Akasha-Portal macht darauf aufmerksam, dass dies für die Lieferung digitaler Güter nicht gilt, da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Daher gilt für die AGB`s vom Akasha-Portal:

In Ihrem Bestellvorgang im Online-Shop vom Akasha-Portal stimmen Sie vor der Bestellung ausdrücklich zu, dass der Vertrag beginnt, sobald Ihnen der Download zur Verfügung steht (bzw. nach Eingang Ihrer Zahlung). In diesem Moment beginnt der Vertrag und ein Widerrufsrecht entfällt. Im Moment des Zustandekommen des Vertrages besteht also kein Widerrufsrecht mehr. Dem stimmen Sie ausdrücklich beim Bestellprozess zu:

Gemäß § 356 Abs. 5 BGB erlischt das Widerrufsrecht bei Verträgen über die Lieferung von nicht auf körperlichen Datenträgern befindlichen digitalten Inhalten, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Verbraucher 1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und 2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

Akasha-Portal hat Sie ausdrücklich informiert und Sie haben ausdrücklich mit Ihrer Bestellung zugestimmt.

Zeitliche Beschränkung der Downloads

Nach Zusendung der Downloads erhält der Verbraucher ein 14-tägiges Download-Recht. Danach erlischt ein weiterer Download-Anspruch. Sie sind darüber informiert und erklären sich mit Bezahlung der Ware damit einverstanden.

Formate bei Lieferung digitaler Güter

Akasha-Portal stellt Ihnen im Download-Shop digitale Güter zur Verfügung in Form von Pdf-Formaten, welche üblicherweise mit dem Acrobat-Reader geöffnet und gelesen werden können.

Musikdateien stellt Akasha-Portal im Format MP3 zur Verfügung, welche u.a. mit dem Windows-Media-Player geöffnet werden können.

Videos stellt Akasha-Portal im Format MP4-Video zur Verfügung, welche mit dem Windows-Media-Player gehöffnet werden können.

Mit Zustandekommen des Vertrages erklären Sie sich einverstanden, dies zur Kenntnis genommen zu haben. Ein Widerrufsrecht besteht mit Zustandekommen des Vertrages nicht.

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Akasha-Portal freut sich über Ihr Interesse an der Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informiert Sie Akasha-Portalausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung

Akasha-Portal erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie diese im Rahmen Ihrer Bestellung, Buchung oder bei einer Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Akasha-Portal verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder die Akasha-Portal eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehält, die gesetzlich erlaubt ist und über die Sie nachstehend informiert werden:

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung gibt Akasha-Portel Ihre Daten an ein evtl. mit der Lieferung beauftragten Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen werden die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. vom Akasha-Portal beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu meinem Newsletter anmelden, verwendet Akasha-Portal die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Email an Akasha-Portal per Kontaktformular oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn Akasha-Portal Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware, Buchung einer Ausbildung, eines Seminares oder Dienstleistung erhält und Sie dem nicht widersprochen haben, behält Akasha-Portal sich vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus dem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an Akasha-Portal per Email oder über das Kontaktformular widerrufen.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behält Akasha-Portal sich vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen gegeben wurden - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und nur für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu anderen Produkten von Akasha-Portal. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht per Email oder Kontaktformular widerrufen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme an Ausbildungen, Dienstleistungen, Seminaren und Kursen

Die Teilnahme an den Ausbildungen, Beratungen, Seminaren, Dienstleistungen oder Kursen erfolgt gegen Bezahlung des Preises und ist freiwillig. Die Teilnehmer erklären mit ihrer Buchung, dass sie volljährig (rechtsfähig) sind in eigener Verantwortung an dieser Veranstaltung teilnehmen und aus eventuellen Folgen keine Rechtsansprüche ableiten werden.

Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass Mitarbeiter von Akasha-Portal keine in Deutschland akkreditierte Ärztin, Heilpraktikerin oder Therapeutin sind und dass Beratungen oder Veranstaltungen kein Ersatz für medizinische oder therapeutische Behandlung ist.

Übermittelte Informationen haben rein informativen Charakter und sind nicht als bindende Handlungsaufforderung zu verstehen.

Die Teilnahme an einer Ausbildung, Dienstleistung, Seminares oder Kurses geschieht auf eigene Gefahr. Dem Teilnehmer ist bekannt dass er/sie bei vorzeitigem Verlassen oder vorzeitigem Rücktritt keine Kostenrückerstattung geltend machen kann.

Akasha-Portal behält sich das Recht vor aus besonderen Gründen, Teilnehmer in einer virtuellen Veranstaltung oder life vor Ort nicht zur Dienstleistung, Seminar oder Kurs zuzulassen bzw. aus dem/r Dienstleistung, Ausbildung, Seminar oderKurs zu verweisen. Eine Kostenerstattung erfolgt in diesem Falle nicht.

Haftungsausschluss

Für alle Erfahrungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich und übernimmt die Haftung. Jeder Teilnehmer entscheidet, inwieweit er sich auf die angebotenen Prozesse einlässt. Die Teilnahme an einer Ausbildung, Dienstleistung, einem Seminar oder Kurs unterliegt der Eigenverantwortung eines jeden Teilnehmers und ersetzt nicht die Inanspruchnahme eines Arztes oder Therapeuten. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet jeder Teilnehmer selbst. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit diesem Haftungsausschluss einverstanden und verpflichtet sich zur Einhaltung.

Gesetzlicher Hinweis

Akasha-Portal macht ausdrücklich keine Heilversprechen. Es werden von keine Diagnosen gestellt. Die Mitarbeiter sind weder Ärzte/innen noch Heilpraktiker/innen. Die Beratungen ersetzen nicht die Inanspruchnahme eines Arztes. Notwendige medizinische Behandlung wird durch unser Tun nicht ersetzt. Wir zeigen, wie die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden können, dies geschieht ausschließlich auf geistigem Wege.  Die von uns gezeigten körperlichen und geistigen Übungen dienen zur Ergänzung als "Hilfe zur Selbsthilfe" und der Unterstützung des geistigen Heilens  (diese Information erfolgt gemäß dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004, Az.:1 BvR 784/03).

Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit,  bei genügend Eigenmotivation, seine SELBST-Heilungs-Kräfte zu aktivieren und in seinen eigenen Heilungsprozess einzutreten.  Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich und sollten Linderungen oder Heilungen vorhandener Beschwerden erfolgen, so liegt dies im Verantwortungsbereich jedes Einzelnen persönlich.

Widerrufsbelehrungen für Ausbildungen, Kursen oder Seminaren

Stornobedingungen VOR Beginn werden wie folgt berechnet:

Ein Rücktritt des Teilnehmenden ist

 - bis 4 Wochen vor Seminar-/ Kursbeginn oder Dienstleistung kostenfrei

- bis 2 Wochen vor Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 100,- € erhoben

- bis 1 Woche vor Beginn wird 50% der Seminar-Teilnahmegebühren einbehalten

- bei Absage bis drei Tage vor dem Seminar- / Kurstag oder Dienstleistung wird die komplette Gebühr einbehalten.

 

Anmeldeformalitäten

Eine Anmeldung ist für beide Teile verbindlich. Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit den oben genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Die Gebühr mit der Anmeldung fällig. Bei Zahlungseingang ist der Platz reserviert. Akasha-Portal macht darauf aufmerksam, dass ein Seminar oder Kurs wegen zu geringer Teilnehmer abgesagt werden kann. Sollte es deswegen ausfallen, wird dies bis 3 Tage vor Beginn mitgeteilt und der komplette Betrag unmittelbar zurückerstattet.

Haftungsausschluss

Für alle Erfahrungen ist jede/r Teilnehmer/in selbst verantwortlich und übernimmt die Haftung. Er/sie entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt. Die Teilnahme an den Angeboten (Ausbildungen, Seminare, Kurse oder Dienstleistung) unterliegt Ihrer Eigenverantwortung und ersetzt nicht die Inanspruchnahme eines Arztes oder Therapeuten. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet jede/r Teilnehmer/in selbst. Mit einer Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit diesem Haftungsausschluss einverstanden und verpflichtet sich zur Einhaltung.