Heilkreis

Heilkreis Antakarana

Heilkreis Antakarana

 

Antakarana bedeutet Lichtbrücke, symbolisiert den spirituellen Teil des Menschen und setzt sich für Heilung, Energieschutz, Reinigung und Meditation ein. Antakarana ist das innere Organ, der innere Sinn, das Geistesvermögen. Die Wissenschaft über die Antakarana ist die wahre Wissenschaft des Verstandes, der mittels Mentalsubstanz eine ständige Verbindung, eine Brücke zwischen der Persönlichkeit und Seele bildet.

 

 

Geistheilung & Medialität - Heilkreis Antakarana

Unsere Geistheilungsgruppe ist eine Gruppe, in welche Themen rund um Geistheilung, Medialität, Spiritualität & Gesundheit unter Gleichgesinnten ausgetauscht werden. Dort beschäftigen wir uns mit Geistheilungsmethoden, Medialität, Gesundheit, Krankheit, Heilung, Energieschutz, Reinigung, Jenseitskontakte und Meditation. Sie ist kostenfrei und kommerzielle Werbung ist nicht erwünscht. Hier treffen sich Gleichgesinnte, sie dient sowohl dem Interessierten an der Geistheilung sowie denjenigen, die unsere Geistheilungsmethoden studieren. Jeder darf hier gern interessante Themen zu obigen Bereichen posten und hier können Fragen gestellt werden.

Geistheilung & Medialität - Heilkreis Antakarana - Gruppe zur Anmeldung bitte hier klicken

 

Heilkreis Antakarana

Der Heilkreis Antakarana setzt sich als Gruppe für die Heilung des Einzelnen sowie der HeilungAller ein. Er findet in unregelmäßigen Abständen spontan statt. Jede Heilsitzung dieses Heilkreises ist zielgerichtet. Wenn Geistheilung für jemand anderes praktiziert wird, findet diese auch automatisch für jeden einzelnen persönlich statt. Daher ist ein Treffen dieses Kreises Heilung für alle. Der Heilkreis Antakarana ist für alle geeignet, die nicht nur reden, sondern selbst handeln und gern Geistheilung praktizieren möchten zum Wohle aller basierend auf der Vorgehensweise russischer Technologien sowie anderer effektiver Geistheilungsmethoden. Die Vorgehensweise ist strukturiert und effektiv und die jeweilige Heilungsmethode wird in der Geistheilungsgruppe im Vorfeld besprochen. Der Heilkreis wird vom Akasha-Portal kostenfrei organisiert. Er ist ohne kommerziellen Hintergrund und möchte ein Zeichen Setzen für den Frieden und die Gesundheit aller.

 

Schulung medialer Fähigkeiten

Medialer Arbeitskreis Antakarana - Start Januar 2018 (2-Jahres-Gruppe)

 

Unser medialer Arbeitskreis ist eine geschlossene 2-Jahres-Gruppe von bis zu max. 12 TeilnehmerInnen, die sich verbindlich alle drei Wochen Donnerstags abends in einer Online-Video-Konferenz trifft. Ziel ist, Gleichgesinnte zu versammeln, die gemeinsam ihre natürlichen medialen Fähigkeiten stärken und Verbindung zur geistigen Welt aufnehmen wollen. Jeder erfährt hier mehr über seine medialen Begabungen mit seinen Bedeutungen und Möglichkeiten, die damit verbunden sind. Sie können hier Fortschritte Ihrer übersinnlichen Wahrnehmungen machen, indem Sie effektive Methoden zur Entwicklung Ihrer intuitiven Fähigkeiten anwenden, die Ihre Gesundheit von Körper & Geist fördern. Sie lernen,

  • wie die Tore zur geistigen Welt geöffnet werden und wie man sie offen hält bzw. wieder verschließt
  • wie die Verbindung zur geistigen Welt aufgebaut wird
  • welche Wege geistige Wesen benutzen, um Botschaften zu vermitteln
  • wie geistige Kontakte bewusst hergestellt werden
  • wie die Aura gelesen wird
  • was Geistführer und Engel sind, welche es gibt, wie man ihnen begegnet und mit ihnen arbeiten kann

In unserem medialen Arbeitskreis rufen wir unsere höchsten Ideale an und unterliegen nicht dem Reiz des Paranormalen. Wir wollen zum Besten aller Wesen unsere höchsten geistigen Qualitäten üben. Durch die regelmäßigen Treffen lernt der Einzelne mit Hilfe der Anderen zwischen den eigenen, häufig unbewussten Gedanken und den Botschaften aus der geistigen Welt zu unterscheiden. So eine Runde ist ein Ort, an dem wir lernen können, unser Bewusstsein zu erweitern und unsere Energien mit denen der Geistwelt verschmelzen zu lassen. Wer seine übersinnlichen Fähigkeiten wirklich entwickeln will, der muss sich das konsequent vornehmen und regelmäßig üben, denn diese sind Voraussetzung, um sich auf die Formen der Energien der geistigen Welt einzustimmen.

 

Wenn Sie gern Teil unseres medialen Arbeitskreises sein möchten, ist es uns wichtig, dass Sie Ihre Motivation wissen, die hinter Ihrem Tun steht. Stellen Sie sich folgende Fragen:

Möchten Sie wirklich den Menschen UND geistigen Wesen helfen und ihnen als Medium dienen?

Wollen Sie dazu beitragen, dass die Menschen verstehen, wie viel mehr wir sind als nur unser Körper?

Möchten Sie die Herzen der Menschen für Liebe, Verständnis und Vergebung öffnen?

 

Erst wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten können, sind Sie bereit, in einem solchen Kreis zu sein und in die geistigen Reiche einzutreten.

 

GeistheilerInnen haben ständigen Kontakt in die geistige Welt. Sie sollten daher unbedingt ihre medialen Fähigkeiten auch kennen und genau wissen sie einzusetzen.

 

KartenlegerInnen sind ein Kartenmedium. Sie stellen Kontakt zu einem lebenden Menschen her und leiten die jeweilige Botschaft von der Seele der Ratsuchenden an sie selbst weiter. Eine KartenlegerIn ist eine Botin, eine Überbringerin von Botschaften und hilft denjenigen weiter, die keinen Zugriff auf ihre eigenen geistigen Sphären haben… KartenlegerInnen sollten grundsätzlich ihre medialen Fähigkeiten schulen um zu lernen, feine Nuancen über Ratsuchende zu empfangen. Dies geschieht über ihre eigenen fünf medialen Sinne. Wenn Kartenlegerinnen dann zusätzlich ihren 6. Sinn schärfen versetzt sie das in die Lage, auch andere geistige Kontakte herzustellen. Dann können sie auch Kartenlegungen mit geistigem Inhalt durchzuführen wie z.B. Rückführungen, geistige Kontakte oder das Familienstellen. Durch die Entwicklung medialer Fähigkeiten können KartenlegerInnen dann dann zusätzlich Botschaften aus der geistigen Welt empfangen und weiterleiten. Doch wie lernt man, seine medialen Fähigkeiten einzusetzen? Nur durch konsequentes Tun, durch Übung. Wir bieten Ihnen den idealen Rahmen und Raum dazu an. Unter professioneller Anleitung arbeiten Sie zwei Jahre lang intensiv an sich selbst und bilden Ihre medialen Fähigkeiten aus in einem gemeinsamen medialen Arbeitskreis unter Gleichgesinnten.

 

Der materielle Ausgleich pro medialem Arbeitskreis-Treffen beträgt 15,- €

Der Anmeldebeitrag entspricht der Gebühr von den ersten drei Monaten

 

16 mediale Arbeitskreis-Treffen im Jahr 2018

 

Termine 2018 (jeweils um 20.00 Uhr)

11. Januar 2018

  1. Februar 2018

22. Februar 2018

15. März 2018

  5. April 2018

26. April 2018

17. Mai 2018

  7. Juni 2018

28. Juni 2018

19. Juli 2018

6 Wochen Sommerpause

30. August 2018

20. September 2018

11. Oktober 2018

  1. November 2018

22. Novembeer 2018

13. Dezemberr 2018

 

Sollte ein Teilnehmer an einem der genannten Termine keine Zeit haben, steht ihm keine Aufzeichnung zur Verfügung. Kosten werden in diesem Fall nicht zurück erstattet.

 

Hinweis:

  1. Jeder Teilnehmer benötigt eine Webcam auf seinem Computer, damit Ton und Bild übertragen werden können
  2. Ferner ist ein Skype-Konto für die Video-Konferenzen erforderlich
  3. Bei Anmeldung gelten die AGB's, welche mit Anmeldung akzeptiert werden.
  4. Eine Rückvergütung bei vorzeitigem Selbstabbruch ist ausgeschlossen, der geleistete Betrag wird nicht zurückerstattet.
  5. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen einverstanden.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Steuerbefreit gem. § 19 Umsatzsteuergesetz