Energie / Chakren / Pendel

Energie / Chakren / Pendel

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Steuerbefreit gem. § 19 Umsatzsteuergesetz

Live-Online-Seminar am 8. März 2018 um 20.00 Uhr

Die Chakren-Lehre - Die höhere Wahrheit der Haupt-Chakras

In diesem Seminar erfahren Sie die höhere Wahrheit der Haupt-Chakras. Die populäre Esoterik verbreitet, dass es davon lediglich sieben gibt. Und dafür gibt es einen Grund, den Sie im Seminar erfahren. Es gibt gewisse Kontroverse darüber, ob es sieben Haupt-Chakras gibt oder mehr. In alten Schriften der Lehren über die Chakras wird nie behauptet, es gebe nur sieben. Man muss bereit sein, niedere Wahrheiten gegen höhere Wahrheiten einzutauschen. Sie erfahren in diesem Seminar diese höhere Wahrheit der Haupt-Chakras und dieses Wissen kann Sie in die Lage versetzen, effektiver Energieheilung durchzuführen. Sie erhalten das Lehrvideo anschließend kostenfrei zur Verfügung sowie eine ausführliche Beschreibung aller Chakras. Zur Anmeldung bitte hier klicken

 

Was ist Energieheilung?

 

Die oft bezeichnete "Wunderheilung" - die Energieheilung - beschreibt die naturmedizinische Behandlung von oft sehr schwer leidenden kranken Menschen. Energieheiler arbeiten ausschließlich mit körpereigenen, von Gott und der Natur gegebenen Heilenergien. Seit tausenden Jahren war und ist es die sinnvolle und wissende Arbeit der Geistheiler, die ohne Tabletten, Spritzen oder sonstigen schulmedizinischen Therapien die Gesundheit der Menschen erhalten. Das Wirken eines Energieheilers zielt darauf ab, die menschliche Seele in ihrer ursprünglichen Ganzheit zurück zu führen. In der schamanischen Tradition geht man davon aus, dass alle seelischen und körperlichen Krankheiten eine energetische Störung des Energiefeldes zur Ursache haben. Und genau dort kann auch diese energetische Störung wieder gelöscht oder geheilt werden und man kann wieder in seine Kraft kommen.

 

Energie-Übertragungen können einen energetischen und psychischen Heilprozess auslösen. Bei der Energieheilung werden heilende Energien auf Jemanden übertragen, der Geist- bzw. Energieheiler setzt damit einen tiefen Heilungsprozess in Gang wodurch die wahren Ursachen behandelt werden. Energien der Chakras einerseits und die Psyche andererseits verursachen körperliche Symptome, sie sind die Urheber der Krankheit. Der Geistheiler behandelt u.a. die Chakren (Chakras) des Kranken und nicht direkt seinen Körper. Chakren nehmen Energien auf, wandeln sie um und geben sie über die sog. Energiekanäle (Nadis) an den Körper weiter. Sie versorgen ihn mit Energie und der Körper reagiert darauf. Die Chakras entscheiden damit wesentlich über die Gesundheit, denn sind sie blockiert, zeigt sich dies in körperlichen Symptomen. Energieheilung kann den ganzen Menschen wieder in seine perfekte göttliche Ordnung bringen, Körperzellen sowie der ganze Organismus können dabei umstrukturiert und regeneriert werden. Die Lebensenergie kann wieder frei in den Meridianen fließen, die Lebensqualität steigt wieder, Schmerzen können sich auflösen und Ängste verschwinden.